Sie sind hier:

Vier Frauen

Hayat Chaoui

Cornelia Eiselt

Ilham Chaoui

Susanne Gehbauer

Vier Männer

unsere Ehemaligen

Allgemein:

Startseite

Hayat Chaoui studierte zuerst Französisch und Englisch an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und absolvierte dort gleichzeitig eine Chorsängerausbildung. Im Anschluss folgten Diplome in Gesangspädagogik und künstlerische Ausbildung an der Hochschule für Musik Köln, Standort Wuppertal bei Prof. Barbara Schlick. Die Stipendiatin des Richard Wagner Verbands gewann mit ihren Ensembles ACHTung Vokal und Cantosphäre mehrere Preise. Besonders im Oratorienbereich ist Hayat Chaoui rege tätig. So arbeitet sie mit dem renommierten Ensemble Accentus Austria (A) zusammen, singt in der Kölner Akademie, im Ensemble Ad Mosam (NL) und im Kölner Kammerchor. 2008 gehörte sie zum Ensemblemitglied des Graubündner Festival Cultural Origen. Sie besuchte Meisterkurse bei Barbara Schlick, Ulf Bästlein, Arthur Janzen und Sissel Hoyem Aune. Auftritte in der Schweiz, Österreich, Belgien und den Niederlanden ergänzen ihre Konzerttätigkeit. In der Spielzeit 2007/08 war sie als Gast an den Wuppertaler Bühnen zu sehen. 2010 absolvierte sie ihr Konzertexamen bei Prof. Barbara Schlick und unterrichtet nun als Lehrbeauftragte an der Hochschule für Tanz und Musik Köln das Fach Stimmbildung.